Lagerhaltung (Lager on Demand)

Unser eigens entwickeltes Lagersystem – Lager-on-Demand – sichert eine kapitalschonende und ständige Lieferbarkeit Ihrer Verlagstitel. Durch wöchentliche Nachproduktion kann spontaner Nachfrage sofort begegnet werden. Ihre Lagerhaltung wird günstiger, da die Auflagenhöhe von der Nachfrage bestimmt wird und weniger Kapital gebunden wird.

Intelligente Lagerhaltung - spart Geld und Zeit

Ein Buchlager bindet viel Geld. Daher haben wir ein System entwickelt, das den zeitnahen Bedarf prognostiziert und den Lagerbestand von Backlisttiteln kontinuierlich auf dem Bedarf für einen definierten Zeitraum (z.B. sechs Monate) hält, anstatt kostenintensiven Lagerraum mit Gesamtauflagen zu blockieren. Die Nachdruckmenge wird dabei durch die Kombination aller relevanten Titel- und Absatzdaten ermittelt. Aufgrund der Inhouse-Lösung von Druck und Lagerung fallen keine Transportkosten für Sie an.

Die Vorteile für Sie liegen auf der Hand: Ihre Buchtitel werden durch die wöchentliche Nachproduktion ständig lieferbar gehalten, auf spontane Nachfrage kann immer sofort reagiert werden. Gleichzeitig wird für Sie die Lagerhaltung wegen der kleinen Auflagen/Druckchargen günstiger. Die absatznahen Druckquoten erhöhen den Lagerumschlag. So werden Neuauflagen und die Reaktivierung vergriffener Titel mit niedrigen Absatzzahlen leicht finanzierbar.